Die Technik

Bevor Sie mit dem Klopfen beginnen, sollten Sie sich zuerst einmal darüber klar werden, was Sie denn JETZT in diesem Moment mit EFT bearbeiten wollen. Spüren Sie bitte in sich hinein und versuchen Sie, das passende Gefühl zu diesem Thema in sich hochzuholen. Damit haben Sie bereits einen wichtigen Schritt getan, denn eine der Grundregeln für die erfolgreiche Anwendung von EFT heißt:

Verbinde Dich mit Deinem Gefühl und klopf!

Wenn Sie gerade in einer psychischen oder emotionalen Notlage sind, dann sind Sie bereits in diesem passenden Gefühl und Sie können sofort mit dem Klopfen beginnen. In diesem Fall ist es nicht nötig, überhaupt etwas zu sagen, klopfen Sie einfach drauflos!
Es scheint etwas sehr einfach, aber es ist unglaublich wirksam.

Wenn Sie die Klopfabfolge durchgeführt haben, wiederholen Sie bitte diese mindestens noch ein-oder zwei mal.
Den Einstiegssatz müssen Sie nicht unbedingt wiederholen, es ist jedoch manchmal hilfreich zu sagen: "Auch wenn ich immer noch...
Es ist nicht ungewöhnlich, eine halbe Stunde mit dem Klopfen beschäftigt zu sein, da sich verschiedene Aspekte in den Vordergrund drängen und Ihre Aufmerksamkeit erhalten wollen.
Wenn Sie Ihr Thema soweit abgearbeitet haben, das Sie keine signifikanten Stresselemente mehr verspüren, gibt es noch eine Technik, das Thema abzurunden:

Die Gamut-Übung

Die Atem-Übung

Das EFT-Buch von Robert & Gabriele Rother

Impressum | Kontakt